Каталог :: Иностранные языки

Реферат: Hamburg

                                
     
Über Hamburg ist im Laufe seiner mehr als tausendjährigen Geschihte
shon viel Unsinn verbreitet worden. Es ist alles nict war. Es stimmt zum
Beispiel nicht, daβ Hamburg am Meer liegt: Die Nordsee beginnt mehr als
100 Kilometer elbabwärts, und die Ostsee liegt rund 60 Kilometer
nordöstlich. Es stimmt auch nicht, daβ in Hamburg ständig
regnet: Hamburg hat nicht weniger Sonnentage als Stuttgart. Es stimmt ferner
nicht, daβ Hamburg ist steinerne, grau Stadt sei: Vermutlich ist es mit
seinen Parks, Binnenseen, Kanälen und Fluβläufen eine der
grünsten Metropolen Europas. Dieses Stadt hat mehr Brücken als
Venedig.
Hamburg ist der wichtigste Hafen der BRD und in derselben Zeit das
gröβte Zentrum des Auβenhandels und Transitstadt. Es gibt hier
viele Werften, ölverarbeitende Unternehmen, die den eingeführten
Stoff gebrauchen. Von groβer Bedeutung sind auch Elektronik, Feinmechanik
und chemische Industrie.
Die Vereinigung Deutschlands hat der Stadt die Chance gegeben, das wichtigste
Zentrum, das Norden und Osten verbindet, zu werden. Es war sehr positiv
für die Entwicklung der Stadt, als Bankwesens- und Dienstleistungszentrum.
Hamburg ist nach New-York die gröβte Stadt mit den
Konsularvertretungen.
Hamburg ist die zweitgröβte Stadt in der BRD. Nach der letzten
Volkszählung hat Hamburg rund 1,7 Millionen Einwohner.
In Hamburg wurde das erste Opernhaus in Deutschland gebaut. Es gibt dort auch
ien Kunstmuseum und ein ethnographisches Museum.
Viele Besucher kommen jährlich nach Hamburg, um hier schön
einzukaufen, um viele Hamburger Museen und Theater zu besuchen, oder um die
Sehenswürdigkeiten der Stadt wie Alsterarkaden, Michaelkirche, Hafen,
Speicherstadt und viele andere zu besichtigen. Besonders viele Touristen kommen
nach Hamburg im Mai zum Hafengeburstag.
     Hamburg nennt man auch die
“deutsche Medienhauptstadt”. Der “Spiegel” erschient hiers, der “Stern”, die
“Zeit”, die “Bild-Zeitung” und viele Verlage haben hier ihren Sitz.
Auffalend lebendig ist in Hamburg die Musikszene. Popkonzerte ziehen
regelmäβig Zehntausende an. Die Hamburger sind immer stolz darauf,
daβ die Beatles Anfag der sechziger Jahre von hier aus ihre internetionale
Karriere begonnen haben.
Diese Stadt brachte zur Welt solche berühmten Persönlichkeiten: G.
Händel, J. Brahms, G. Lessing, E. Klaudius und andere.
                              
     
Schatohina K. 11-B